Aufrüttelnder Mahler aus Linz in Wien

Markus Poschner und das Bruckner Orchester fulminant mit der Fünften.

»Markus Poschner ist ein Dirigent des deutlichen und massiven Zugriffs. Bei Mahler besticht neben aller Bereitschaft zum inneren, emotionalen Engagement und seinem Sinn für Farben und Dramatik vor allem die Unerbittlichkeit, das Groteske dieser Musik in allen Facetten auch zu zeigen – damit spricht er ebenso das Bekenntnishafte der Botschaften des genialen böhmisch-wienerischen MusikPhilosophen an.«

Walter Gürtelschmied
Die Presse, 08.11.2021

Foto: Reinhard Winkler