Ungewöhnlicher, doch faszinierender Auftakt zum Brucknerfest

»Das Bruckner Orchester unter Markus Poschner war dabei der höchst sensitive Partner, der viele Nuancen fein auskostete und mit dem Solisten gemeinsam einen Atem gefunden hat.«

Michael Wruss
OÖNachrichten, 14.09.2021
Foto: Reinhard Winkler

0 Comments

Kommentare sind geschlossen.